Weinkaraffe – Ein Produkt für Kenner und Genießer

Die Zahl der Weintrinker und Weinliebhaber steigt stetig an. Kenner darf sich aber nur nennen, wer den Wein auch gut behandelt und präsentiert. Daher findet sich in echten Kenner-Haushalten auch sicherlich eine Weinkaraffe. Sie dient entweder zum Dekantieren oder zum Karaffieren von Wein, erfüllt also eine wichtige Funktion. Zudem muss man auch gestehen, dass die Weinkaraffe extrem schön und edel aussieht, den Wein quasi optisch aufwertet. Wer allerdings nur auf das Äußere setzt und etwa einen Dekanter zum Karaffieren benutzt, der blamiert sich eher und verdirbt im schlimmsten Fall sogar den Wein.
Was der Unterschied zwischen Karaffieren und Dekantieren ist und welche Weinkaraffe hierzu bei welchem Wein geeignet ist, wollen wir Euch deshalb im Folgenden erklären und dann unsere Lieblingsmodelle vorstellen.

Unsere Empfehlung:

Dekanter oder Karaffe?

Der Begriff Weinkaraffe hat sich als allgemeingültig für das Umfüllen von Wein in ein anderes Gefäß zum Servieren durchgesetzt. Daher werden auch Dekanter häufig fälschlicherweise als solche bezeichnet. Tatsächlich gibt es aber erhebliche Unterschiede im Aufbau und in der Funktionsweise.

Alter Rotwein wird dekantiert

Das französische Wort „décanter“ bedeuteten ins Deutsche übersetzt nur so viel wie „umfüllen“. Tatsächlich säubert oder klärt man aber mit einem Dekanter älteren Rotwein! Gerade nach langem Reifeprozess setzt sich durch die guten Tannine nämlich am Boden Satz bzw. Weinstein ab, der gelinde gesagt für unseren Gaumen ungenießbar ist. Daher wird das gute Tröpfchen vor dem Trinken in eine Weinkaraffe oder einen Dekanter umgefüllt und zwar so vorsichtig, dass der Weinstein in der Flasche zurückbleibt. Da hier das Umfüllen Präzisionsarbeit ist und nicht zu viel von dem Wein mit dem Satz zurückbleiben sollte, empfehlen wir, die Flasche etwa eine Woche vor dem Genuss in eine aufrechte Stellung zu bringen, sodass der Weinstein sich am Boden absetzen kann. Wer es sich jedoch ganz einfach machen will, der greift direkt zu einem Dekanter mit integriertem Sieb.

Wichtig: Kauft euch ein schmal ausgestaltetes Modell, das nicht zu viel Luft an Euren Lieblingswein lässt. Gerade alte Weine neigen bei Kontakt mit zu viel Sauerstoff nämlich zum Oxidieren, was den Wein „umkippen“ lässt.

Junger Wein muss in einer Weinkaraffe atmen

„Der Wein muss aaatmen …“ – dieser Spruch ist bei Nicht-Kennern unbeliebt und die dazugehörige Weinkaraffe wird oft belächelt. Allerdings soll das die wichtige Funktion erfüllen, dem Wein Sauerstoff zuzuführen und so das volle Aroma zu entfalten. Durch eine schnelle Sauerstoffzufuhr reagieren dabei vor allem säurehaltige Inhaltsstoffe und machen das Getränk vollmundiger. Karaffiert wird dabei nur junger Rotwein, der nicht bereits Weinstein angesetzt hat, und auch Weißwein. Die optimale Weinkaraffe sollte dabei möglichst bauchig und voluminös ausgestaltet sein, sowie über eine breitere Ausschanköffnung verfügen. Die Devise ist nämlich: Je größer die belüftbare Fläche, desto besser der Geschmack. Nicht umsonst sieht man Profis ihr Weinglas ununterbrochen schwenken.

Unser Gadget-Tipp: Weinbelüfter

Wem eine Weinkaraffe zu viel Platz im Schrank einnimmt, der kann sich auch mit einem Weinbelüfter begnügen. Diese kleinen Gadgets werden direkt auf die Flasche gesetzt und pumpen beim Ausgießen Sauerstoff ins Glas. Das macht nicht nur den Wein geschmacksintensiver, sondern hat auch nur extrem viel Style. Da staunen die Gäste!

Weinkaraffe: Die Vorteile im Überblick

  • Optisches Highlight auf jeder Tafel!
  • Geschmacksverbesserung durch Luftzufuhr und/oder Filterung!
  • Einfache Aufbewahrung im Kühlschrank ohne unschöne Altglasoptik!
  • Super Geschenkidee!
  • Einfache Reinigung in der Spülmaschine!

Von Weinkaraffe bis Dekanter: Die beliebtesten Modelle

Klassischer Dekanter von Blomus mit Filterfunktion

Sale
Blomus 63570 Dekantierkaraffe Alpha, Edelstahl matt
  • Maße: H 26,5 cm, Ø 18 cm
  • Material: Edelstahl matt, klares Glas, Silikon
  • Beim Befüllen der Karaffe wird der Wein gefiltert und belüftet

Das Modell von Blomus besticht durch seinen funktionalen Verschluss: Der Ausgießer aus Edelstahl mit eingebautem Filter ermöglicht nicht nur ein tropffreies Ausschenken, sondern filtert auch den Weinstein beim Ein- und Ausgießen. Außerdem kam sie durch die großflächige, aber dennoch verschlossene Formgebung sowohl zum Dekantieren als auch als Weinkaraffe genutzt werden.

Dekantierkaraffen Wine Breather & Cool im Set von Menu

Sale
Menu Dekantierkaraffe Wine Breather & Cool Breather Set
  • 1 Dekanter Wine Breather
  • 1 Dekanter und Kühlkaraffe Cool Breather
  • 1 Dekantierstopfen

Das Set ist nicht nur optisch ein absoluter Hingucker und kommt vor allem bei Gästen gut an, sondern ist auch in seiner Funktionalität unschlagbar.
Der Rotwein-Dekantierkaraffe lässt sich ganz einfach auf die Weinflasche stülpen und zum Dekantieren umdrehen. Bei Bedarf kann man das Ganze auch zum Aufbewahren wiederum umkehren. Die Weinkaraffe dagegen verfügt noch über einen Kühlstab, der mit Eis befüllt werden kann und so jeden Weißwein noch ein bisschen leckerer macht. Beides bietet optimale Belüftung und optimale Reinigung.

Optisches Highlight: Weinkaraffe von Glassquisite

Zu diesem Design-Modell braucht man wirklich nicht mehr viel zu sagen, da die Optik einfach für sich spricht. Edel und trotzdem futuristisch – das begeistert Gäste und einen selbst immer wieder aufs Neue. Durch die doppelseitige Öffnung wird der Wein außerdem ausreichend belüftet. Diese Weinkaraffe ist daher sicherlich auch eine tolle Geschenkidee, für all diejenigen, die schon alles haben.

Klassisch und edel: Weinkaraffe von Spiegelau & Nachtmann

Spiegelau & Nachtmann, Dekantierkaraffe, Kristallglas, 1,5 l, Vino Grande, 7060157
  • Formschöne Dekantierkaraffe mit dünnem Hals und bauchigem Boden für optimalen Genuss des Weines, Edle Optik dank dünnwandiger, farbloser und schwungvoller Dekantierkaraffe - Ideal geeignet für Rot- und Weißweine, Passt zu jedem Einrichtungsstil
  • Durchdachte Glasarchitektur: In Zusammenarbeit mit namhaften Sommeliers und Gastronomen entwickelt - Dekantierkaraffe in Form, Größe und Durchmesser perfekt abgestimmt auf Rot- und Weißweine
  • Optimale Freisetzung von vielschichtigen Aromen und Bouquet durch erhöhte Zuführung von Luft, Verbesserter Luftkontakt des Weines durch große Oberfläche, Tropffreier Ausguss des Weines durch lasergeschnittenen Karaffenrand

Die Vino Grande erfüllt unsere Vorstellung von der ganz typischen Weinkaraffe absolut. Mit einem Fassungsvermögen von 1, 5 Litern bietet sie viel Platz  für die Sauerstoffzufuhr und sorgt für eine perfekte Geschmacksentfaltung. Die klassische Formgebung fügt sich auf jedem gedeckten Tisch optimal ein.

Super Gadget: Wein Dekantierungsausgiesser von LiFu

Filtern und Belüften in Einem? Mit diesem tollen Gadget kein Problem! Der Aufsatz von LiFu ist platzsparender, erfüllt aber die gleichen Funktionen wie eine Weinkaraffe. Er wird einfach auf die Weinflasche gesetzt und filtert und belüftet den Wein durch den Luft-Mischkreisfilter direkt beim Ausgießen.

Weiter auf Gary’s Gadget-Entdeckungstour!

Hinterlasse eine Antwort 0 Kommentare